Informationen - Kneipp Verein Bad Schmiedeberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen

Bad Schmiedeberg, 2008-04-29  
Von der Idee zum Verein

Angelehnt an die Geschichte des 130. Geburtstages der Kur-Stadt - geprägt durch den Mut und das Engagement Einzelner zum Aufbau eines Kurbetriebes im Jahre 1878 mit einfachsten Mitteln - gründete die Interessengemeinschaft der Kneipp´schen Idee in Bad Schmiedeberg einen Kneipp-Verein.
Die Gründung wurde am 28. April 2008 im Ambiente des Kneipp-Therapiezentrums mit 12 Gründungsmitgliedern vollzogen.
Hier zeigten die Kinder der DRK-Kindertagesstätte "Storchennest" mit ihrem stimmungsvollen Programm "Kennt Ihr schon den Pfarrer Kneipp" dass "Kneipp" Spaß macht und in ihren Alltag schon integriert ist. Passend zum Rahmen stellten sie in Musik und kurzen Reimen die Elemente mit sichtlicher Freude vor.

Die Aufgaben und Ziele des Vereins basieren auf den fünf Säulen des Pfarrers Sebastian Kneipp und der Umsetzung seiner Lehren für alle interessierten Bürger in unserer Stadt und in der Region.

Die Unternehmungen des Vereins richten sich an alle Menschen, denen Gesundheitsförderung und Prophylaxe wichtig sind.

Ein Grundgedanke des Vereins ist, die Kneipp-Idee in die Stadt und das Umfeld zu tragen und dabei eine Vernetzung von Vereinen, Kindereinrichtungen, Schulen, Kureinrichtungen, Betrieben, Gewerbe, Interessengemeinschaften generationsübergreifend und zeitentsprechend zu erreichen.

"Das Beste was man gegen die Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun." (Zitat Kneipp) Die Gesundheit ist der größte Schatz, den jeder besitzt. Kneipp verkörpert diese Idee in ihrem Ursprung, in ihrer Natürlichkeit, Einfachheit, Bodenständigkeit und Menschlichkeit.

Im Miteinander sollen alle vorhanden Ressourcen, welche uns die Stadt und die Dübener Heide mit Ihren Menschen sowie natürlichen Gegebenheiten bietet, genutzt werden.

"Ich will, dass meine Lehre allen Menschen zu Teil werde." (Zitat Kneipp)
Dieses Vermächtnis Sebastian Kneipps ist als Leitfaden der Arbeit im Kneipp-Verein zu sehen, sein Erbe zu bewahren und zu verbreiten - immer unter dem Aspekt mit Spass & Freude, denn Freude ist das größte Stärkungsmittel.

Die Gründungsmitglieder freuen sich auf die Vereinsarbeit und auf die Unterstützung und Mitarbeit aller Interessierten.

Simone Proft / Kathrin Hildebrandt
Öffentlichkeitsarbeit

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü